Gefühlte Bilder.

So habe ich meine bisherigen Ausstellungen genannt. Mit diesem Motto fühle ich mich nach wie vor verbunden, es drückt genau das aus, was mich antreibt, meine Bilder zu malen. Meistens sind es nur gefühlte Ahnungen, denen ich nachgehen möchte und die dann auf unterschiedlichsten Malgründen Gestalt annehmen. Dabei verwende ich am liebsten alte Pigmente auf Acrylbasis, in die ich später hineinzeichne.

Hier finden Sie einige Auszüge meiner Bilder.
Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Durchblättern.